Rauchen. Eine Satire von Richard Krause

Rauchen schädigt die Zigarette, Foto: ProDente

 

 

 

Ist was? Ja doch, Rauchen ist gefährlich! Vor allem für die Tabakpflanzen. 

 

Ganze Blätter dieses Kulturgewächses werden systematisch dem Verdorren preisgegeben, um sie letztlich der beschleunigten Oxidation zuzuführen. Zweifelsohne ist das ein Beitrag zur erhöhten CO2-Konzentration der Atmosphäre. Zum Ausgleich dessen müssen schon weniger reizvolle Landstriche Europas, ich denke da so an Holland, mit Sauerstofflieferanten wie Tulpen und Marihuana-Plantagen überzogen werden. Und ebendieses Marihuana ist bekanntlich die Einstiegsdroge in die Medienwelt, unpassendes Benehmen und Hip-Hop. 

 

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0